Fliegende-Juwelen
 
  Home
  Am Anfang
  Über mich
  Kurz und Bündig
  Käfige - Volieren
  Zuchtkanarien
  Prachtfinken
  => Gouldamadine
  => Diamantamadine
  => Rotkopf Papageiamadine
  => Dreifarbige Papageiamadine
  => Binsenamadine
  Kuba Fink
  Chinesische Zwergwachtel
  Mohrenkopfpapageien
  Suche
  Biete
  Welli "Nerd"
  Sir Sydney
  Oona-Devi
  Bilder-Galerie
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  :)
  Impressum
  Mein anderes Hobby


Text zum Bild


Text zum BildText zum Bild

Text zum Bild




Text zum Bild



>Mail me

Text zum Bild


Rotkopf Papageiamadine





 



 



 








Rotkopf-Papageiamadine




Die Rotkopf-Papageiamadine (Erythrura psittacea) ist eine ostasiatische Art aus der Familie der Prachtfinken. Es werden keine Unterarten unterschieden.



Beschreibung


Das Körpergefieder der Rotkopf-Papageiamadine ist dunkelgrün. Davon deutlich abgehoben ist das rote Gesicht und die rote Vorderbrust. Die beiden Geschlechter sind gleich gefärbt. Das Männchen
is
t anhand seines lang anhaltenden Zirpens vom Weibchen unterscheidbar.

Viele Männchen haben außerdem ein paar rote Federn am Bauch.
Die Augen sind dunkel-braun, der Schnabel schwarz und die Füße und Beine sind hornfarben.Beim Weibchen ist das Rot im Kopfbereich etwas matter, und im Brustbereich etwas weniger ausgedehnt. Wobei beides keine sicheren Merkmale der Geschlechts-unterscheidung sein können. Bei flüggen Jungvögeln fehlt in der Regel das Rot am Kopf, kann aber durch einige rote Federn bereits angedeutet sein. Das übrige Gefieder ist recht matt grün, mit einem Grauton. Der rote Bürzel und Schwanz ist eher braun rot und matt gefärbt. Der Schnabel ist dottergelb, mit Ausnahme der Oberschnabelwurzel.



Verbreitungsgebiet und Lebensweise



Das Verbreitungsgebiet der Rotkopf-Papageiamadine ist Neukaledonien.  Ihr Lebensraum dort sind
Waldränder und Lichtungen . Sie kommen außerdem in stark von Menschen gestalteten Lebensräumen wie Plantagen sowie an Feld- und Wegesrändern vor und dringen auch in menschliche Siedlungen vor, wo sie in Gärten und Parks leben.

Zucht

Es sind Temper-aturen von über 20° C erforderlich. Die handels-üblichen Exoten-nistkästen mit Loch werden zwar genommen, scheinen aber etwas zu klein zu sein. Als optimal haben sich Wellen-sittichkästen herausgestellt. Die Nistmöglichkeiten sollte möglichst weit oben in der Voliere angebracht werden. Als Nistmaterial werden gerne Heu und lange gerade Kokosfasern benutzt. Die Gelege bestehen in der Regel aus zwei bis vier Eiern. Die Brutdauer beträgt zwischen 13 und 15 Tagen. Nach weiteren 19-21 Tagen fliegen die Jungen aus und werden dann noch gut zwei Wochen von den Eltern versorgt. Nach dem Schlupf der Jungen sollte auf eine konstante Temperatur von mind.20°C geachtet werden. Die Jungen werden mit Keimfutter, einem Insektenfutter auf Honigbasis, Kolbenhirse und einem handelsüblichen Eifutter aufgezogen. Eine absolutes Muss, ist das füttern von frischem Keimfutter, da die Jungen sonst aus dem Nest geworfen werden.

 



Ernährung


Als Grundfutter dient eine Exotenmischung aus verschiedenen Hirsesorten, Glanz und Nigersaat. Diese wird trocken und gekeimt angeboten. Zusätzlich gibt es eine Wildsamenmischung, rote Kolbenhirse, ein Insektenfutter auf Honigbasis und Eifutter (nur in der Brutzeit). Gelegentlich reiche ich ein Stück einer süßen Apfelsorte, Birnen und Salatgurken. Außerdem steht immer ein Napf mit Grit, Eierschalen und Vogelkohle zur Verfügung. Als Lebendfutter werden sehr gerne Mehlwurmlarven und deren Puppen verzehrt. Diese werden mit Begeisterung ausgesaugt.





Quelle: Wikipedia-die freie Enzyklopädie


>Ohne Gewähr<


 
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
 
  News


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.





Bilder unter "Biete"

..........^v^
..............^v^
....^v^......^v^.....^v^
............^v^

 
Aktuell


 
  Aktuell


der Wellensittich, ♫ ♣* ♥
hat jetzt auch eine Seite….. ♥ ♫ ♣*

Schau doch mal rein.... ♥ ♫ ♣*

Bilder unter

"Welli Nerd"
♫ ♣* ♥

<br /><br /><br />♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♫ ♣* ♥♫ ♣* ♥♫ ♣* ♥
 ♫ ♣* ♥
 ♥♫ ♣* ♥<br />
 ♥♫ ♣* ♥<br />
♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♥♫ ♣* ♥♥♫ ♣* ♥
♥♫ ♣* ♥<br />
♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♥♫ ♣* ♥♥♫ ♣* ♥
 ♥♫ ♣* ♥
♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♫ ♣* ♥ ♫ ♣*♥♫ ♣* ♥

♥♥___ | /. __ ///.-___♥
♪♥___( ` > < ` )____♥
♥♥___(/ / ) (/
 
Schmuck-Design  
  Aktuell


Neue Schmuckstücke
Bilder unter

"mein anderes Hobby"
♫ ♣* ♥
 
Aktualisiert  
  Aktualisiert

Text zum Bild

..."10.03.2014"...
 
Oh, lala.... der 26393 Besucher ist auf dieser Seite gelandet!!!!!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.